Lieferung nur an Gewerbetriebende gemäß §14 BGB, kein Verkauf über diesen Shop an private Endverbraucher.

62.2 mm WD C-Mount Telezentrisches Objektiv Opto Engineering TC23009

479,00 € *

zzgl.19% MwSt.zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Tage

Alle Preise sind Listenpreise zzgl. 19% MwSt. Um Preise für Firmen oder Händler zu sehen, können Sie sich hier anmelden bzw. hier registrieren.
  • 303759
Bi-telezentrisches Objektiv für 2/3"-Detektoren, Vergrösserung 1.000 x, C-Mount  ... mehr
Produktinformationen "62.2 mm WD C-Mount Telezentrisches Objektiv Opto Engineering TC23009"

Bi-telezentrisches Objektiv für 2/3"-Detektoren, Vergrösserung 1.000 x, C-Mount  

Die bi-telezentrischen Objektive der TC-Serie sind die Hauptkomponente jedes auf der Bildverarbeitung basierenden Messsystems: Diese Objektive können das Maximum aus hochauflösenden Detektoren (z.B. 5 MP – 2/3“) herausholen und dabei Abbildungen von außergewöhnlicher Bildtreue und Genauigkeit aufnehmen. 

 

Vergrösserung (×) 1.000
Bildkreis Ø (mm) 11.0
Bildbereich des Objekts (8)  
mit 1/3″-Sensor (4.8 x 3.6 mm) (mm × mm) 4.80 x 3.60
mit 1/2.5"-Sensor (5.70 x 4.28 mm) (mm × mm) 5.70 x 4.28
mit 1/2″-Sensor (6.4 x 4.8 mm) (mm × mm) 6.40 x 4.80
mit 1/1.8"-Sensor (7.13 x 5.37 mm) (7) (mm × mm) 7.13 x 5.37
mit 2/3″ - 5 MP-Sensor (8.45 x 7.07 mm) (mm × mm) 8.44 x 7.06
Optische Angaben
Arbeitsabstand (1) (mm) 62.2

wF/# (2)

  11
Typische Telezentrie (max) (3) (deg) < 0.08 (0.10)
Typische Verzeichnung (max) (4) (%) < 0.04 (0.08)
Schärfentiefe (5) (mm) 0.9
CTF @ 70 lp/mm (%) > 25
Dimensionen
Mount   C
Phaseneinstellung (9)  -  -
Länge (6) (mm) 65.0
Durchmesser (mm) 28
Gewicht (g) 160

Hinweise

  1. Arbeitsabstand: Abstand zwischen dem vorderen Ende der Mechanik und dem Objekt. Dieser Abstand muss innerhalb von +/-3% des nominalen Werts liegen, um minimale Verzeichnung und maximale Auflösung zu garantieren.
  2. Effektive Blendenzahl (wF/#): die reale Blendenzahl eines als Makro verwendeten Objektivs. Objektive mit kleinerer Blende können auf Anfrage geliefert werden.
  3. Maximale Steigung der Hauptstrahlen im Objektiv: Beim Konvertieren
    in Milliradiant gibt die Telezentrie die maximale Messabweichung für jeden Millimeter der Objektverschiebung an. Typische (Durchschnittsproduktion) und maximale (garantierte) Werte sind aufgelistet.
  4. Abweichung von einem realen zu einem idealen, verzeichnungsfreien Bild in Prozent: typische (Durchschnittsproduktion) und maximale (garantierte) Werte sind aufgelistet.
  5. An den Rändern der Schärfentiefe kann das Bild noch für Messungen verwendet werden. Für ein sehr scharfes Bild allerdings muss die Hälfte der Schärfentiefe genommen werden.
  6. Gemessen vom vorderen Ende der Mechanik zum Kameraflansch.
  7. Mit 1/1.8”-Detektoren (9 mm Diagonale) kann der Bildbereich von TC12xx-Objektiven von Vignettierung in den Ecken gestört werden, weil diese Objektive auf 1/2”-Detektoren (8mm Diagonale) zugeschnitten sind.
  8. Das Kennzeichen “Ø =”, bedeutet, dass das Bild eines runden Objektes mit angezeigtem Durchmesser komplett eingezeichnet werden kann.
Arbeitsabstand: 62.2 mm
Objektiv Typ: telezentrisch
Tiefenschärfe: 0,9 mm
Sensor: 1/1,8, 1/2, 1/2,5, 1/3, 2/3
Objektivanschluss: C-Mount
Auflösung: 5 Megapixel
Blende: 11.0, Fix
F-theta Distortion (-%): < 0.04
Image-Circle: 11 mm
Koaxial: Nein
Vergrößerungsfaktor: 1.000
Weiterführende Links zu "62.2 mm WD C-Mount Telezentrisches Objektiv Opto Engineering TC23009"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "62.2 mm WD C-Mount Telezentrisches Objektiv Opto Engineering TC23009"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Datasheet​
Dimensions​
Zuletzt angesehen